System 50 klein

 

RFT_k.JPG

Abbildung 1:Hersteller-Logo

System 50 ist das letzte Fernsprechvermittlungssystem welches in Deutschland auf Basis des Hebdrehwählers 27 entwickelt wurde.

Wie auch bei den Vorgängersystemen wurde für den Einsatz im ländlichen Raum eine kleine Variante mit verminderter Bauhöhe produziert.

Charakteristisch für System 50 klein sind die kombinierten Gestellrahmen zur Aufnahme von 5 Leitungswählern und 50 Vorwählern bzw. 10 1. GW und 5 ½ GW.

Die Leitungswähler-Relaissätze arbeiten wie bereits bei System 40 ohne Steuerschalter.

 

Daten der Museumsanlage System 50 klein

 

Wahlstufen:                             1. GW, ½. GW, LW, VW

Weitere Einrichtungen:             Us-Gestell mit 5VA Ruf und Signalmaschine, Us-Gestell mit 50Hz Stromversorgung

Herkunft :                                Leitzkau bei Zerbst

Hersteller:                                RFT

Einführungsjahr:                       1950

Baujahr:                                  1957

Abschaltung:                           1995

 

S50_kl_k.JPG

Abbildung 2: Blick auf die Gestellreihe S50 klein

1GW_S50_k.JPG

Abbildung 3: 1. Gruppenwähler S50 (belegt)

Mischungskarte_1GW_S50.JPG

Abbildung 4: Mischungskarte 1/ ½ GW Rahmen

S50_RSM_50Hz_k.JPG

Abbildung 5: Blick auf RSM und 50Hz Maschine

Signallampen_S50.JPG

Abbildung 6: Signallampen S50 klein